Sprache: CN | CZ | EN | ES | FR | KR | RU
Datenlogger von Lufft

Datenlogger

Elektronischer Datenlogger zur Überwachung von Klimamessgrößen

Seit 1881 ist G. Lufft Mess- und Regeltechnik als Entwickler und Hersteller hochwertiger Klimamessgeräte mit Präzision bekannt. Das Unternehmen kombiniert Messsysteme und Handmessgeräte mit neuster Messdatenerfassung (intelligente Datenlogger). Die Produkte von Lufft decken alle Klimamessgrößen ab, die von Spezialisten aus der Industrie, Wissenschaft und dem Handwerk gemessen und kontrolliert werden wollen.

Datenlogger dienen zur Sammlung von bestimmten Messwerten. Der Lufft Datenlogger OPUS20 misst und sammelt Daten wie die Temperatur, die relative Luftfeuchte, den Luftdruck oder die CO2-Konzentration. Der elektronische Datenlogger wird vor allem zur Überwachung von Gebäudeklima, zur Kontrolle bei klimaintensiven Produktionsprozessen und EDV-Rechenzentren, Schaltschränken, Windturbinen, Kalibrierlaboratorien, Lagerräumen oder Museen eingesetzt. Die Software SmartGraph3 kontrolliert automatisch die Messdaten, wertet sie aus und alarmiert, wenn Grenzwerte überschritten werden.



Lückenloses Monitoring mit dem Lufft Datenlogger

Mit dem Lufft Datenlogger Opus 300i werden Daten wie die relative Feuchte und Temperatur gemessen. Der 2-Kanal-Datenlogger und Transmitter wurde speziell für den industriellen Einsatz entwickelt, denn er verfügt über universelle Anschlussmöglichkeiten sämtlicher Sensoren. Das hochgenaue und beliebig erweiterbare Messgerät wird in der Industrie, Forschungseinrichtungen, Krankenhäuser und der Pharmazie eingesetzt.

Im Lufft Online-Shop finden Sie Datenlogger zur Raumklimaerfassung, Hygrometer, Geräte und Sensoren zur Windmessung, einfache und hochkomplexe Temperaturmessgeräte oder universelle Straßenwetterstationen.