Frische Luft gegen die Corona-Pandemie: Raumklimamessung mit dem OPUS20 TCO

Über ein halbes Jahr hält Corona die Welt schon in Atem, und obwohl wir immer mehr über das SARS-CoV-2-Virus wissen, ist ein Impfstoff noch nicht in Sicht. Derweil rückt der Einfluss der Raumluft auf die Übertragung in den Fokus der Wissenschaft. Messgeräte zur Überwachung der Luftqualität, wie das Lufft OPUS20 TCO, könnten einen wichtigen Beitrag zum Kampf gegen die Pandemie leisten.

Weiterlesen ›

Diese Verbesserungen bringt das neue SDI-12 Update mit sich

Entwicklungsnews zum SDI-12 Protokoll, dessen neueste Version nun für Lufft UMB-Sensoren zur Verfügung steht.

Weiterlesen ›

Warum wird Big Data für professionelle Klima-Überwachung immer wichtiger?

Bei der Klimaüberwachung nimmt die Auswertung großer Datenmengen eine immer wichtigere Rolle ein. So müssen in vielen Bereichen zahlreiche Daten über Umweltfaktoren gemessen und entsprechend ausgewertet werden. Damit dieser Vorgang in überschaubaren Zeitspannen abgeschlossen werden kann, kommen hier immer öfter moderne Big-Data-Systeme zum Einsatz. Doch welche Vorteile bietet Big Data dabei eigentlich genau und was gibt es bei der Umsetzung zu beachten?

Weiterlesen ›

Smart Home: Die Technik zieht in die vier Wände ein

Ähnlich wie im industriellen Bereich, gewinnt auch im Immobiliensektor die intelligente Digitaltechnik stark an Relevanz. So werden immer mehr Abläufe und Prozesse in Häusern mit der Hilfe von technischen Lösungen automatisiert. Zusammengefasst wird das Ganze unter dem Begriff „Smart Home“. Doch wofür steht diese Wortschöpfung eigentlich im Detail und welche Veränderungen bringt die Entwicklung für die Menschen mit sich?

Weiterlesen ›