Wie wirkt sich Feinstaub auf Solaranlagen aus?

Das Massachusetts Institute of Technology (MIT) führte kürzlich eine Studie zur Erforschung der Auswirkung von Luftverschmutzung auf Solarmodule durch. Wie das Ergebnis aussieht und wie Sie unsere Produkte zu Ihrem Vorteil bei der Solarstromerzeugung nutzen können, erfahren Sie in diesem Beitrag.

Weiterlesen ›

Freihafen Ventspils mit 9 Ultraschall-Windsensoren von Lufft ausgestattet

Sensortechnik von Lufft soll dabei helfen, die Einwohner der lettländischen Stadt Ventspils vor unagenehmen Gerüchen schützen. Was sich genau dahinter verbirgt erfahren Sie im folgenden Beitrag…

Weiterlesen ›

Nicht verpassen: Eine der wichtigsten Messen für erneuerbare Energien in Indien

In Indien wird derzeit das weltweit größte Programm zum Ausbau von erneuerbaren Energien unter der Leitung der International Solar Alliance (ISA) umgesetzt. Im Zuge dessen stellt die 11. Ausgabe der Renewable Energy India Expo vom 18. bis zum 20. September eine der wichtigsten Veranstaltungen für nationale und internationale Branchenspezialisten dar. Sie finden uns und die bewährten Solar-Monitoring-Lösungen von Lufft und Kipp & Zonen am Stand 10.196

Weiterlesen ›

Lufft Partner beliefert 230 MW-Solarpark in Ägypten

Seit 2011 ist die Gantner Instruments Environment Solutions GmbH weltweit führender Anbieter von Überwachungs- und Steuerungslösungen für Solarkraftwerke. Zahlreiche Großprojekte auf allen Kontinenten wurden bereits mit Gantner-Lösungen ausgestattet. Eines der jüngsten Projekte ist ein Monitoring-System für eine 230-MW-Solaranlage in Ägypten….

Weiterlesen ›