Wolke statt Cloud-Lösung: der CHM-Simulator

Dass der CHM 15k bis zu 15 km Wolkenhöhe misst, ist klar. Aber wie kann man die Messgenauigkeit bestimmen und kalibrieren? Unsere Entwicklung kreierte eine Lösung zur Simulation der Wolkenhöhe und das hierfür eingesetzte Hilfsmittel kommt uns bekannt vor. Was es damit auf sich hat, finden Sie im folgenden Beitrag heraus…

Weiterlesen ›

Was folgt auf das Jahr der Innovationspreise?

Bevor sich das Jahr dem Ende entgegen neigt, blickt unser Geschäftsführer Klaus Hirzel noch einmal zurück auf das erfolgreiche Jahr 2015 und auf die vielen Innovationen, die uns in 2016 erwarten werden…

Weiterlesen ›

Clevere Glättemeldeanlagen der MeteoGroup

Ob Regen oder Schnee, tiefstehende Sonne oder Sturm, Nebel oder Glätte – das Wetter kann zu gefährlichen Situationen im Straßenverkehr führen, v.a. bei Temperaturen um 0°C. In den Winterdienst-Einsatzgebieten herrschen dann oft unterschiedlichste Bedingungen: Einige Straßenabschnitte sind glatt, andere nass oder sogar trocken. Einsatzleiter stellen sich zwischen Herbst und Winter sowie Winter und Frühling immer wieder die Frage: Fahr ich zu einer Kontrollfahrt raus oder nicht? Wenn ja, wohin? Jörg Riemann, Winterdienstmeteorologe bei Europas größtem privaten Wetterdienst MeteoGroup, erläutert wie Straßenwärter dank Glättemeldeanlagen präzise Entscheidung treffen und Arbeitszeiten sowie Kosten einsparen.

Weiterlesen ›

Neuer Schneepflug soll Salzverbrauch stark senken

Ein neues Räumfahrzeug in Norwegen soll den Salzverbrauch um bis zu 30 % verringern. Dies gilt es nun umfangreich zu testen. Die Erfolgskontrolle übernimmt der mobile Straßensensor MARWIS, denn der intelligente Sensor erkennt schnell, wie sehr sich der Straßenbelag mithilfe des Pfluges verändert. Mehr dazu im folgenden Blog-Beitrag…

Weiterlesen ›