Luffts Wettermatrix – so vielfältig wie unsere Wetteranwendungen

Strahlung, Wind, Temperatur, Feuchte, Niederschlag, Luftdruck, Fahrbahnzustände, Bodenfeuchte, Bodentemperaturen, Sichtweite, Present Weather. An allen diesen Sensorherausforderungen arbeiten wir simultan und das Ergebnis ist eine immer breitere und höhere Wettermatrix mit immer größerer Variantenvielfalt durch unterschiedliche Genauigkeiten und der Robustheit.

Weiterlesen ›

Eine Sicht aufs Ganze: Die Erde im Temperatur- und Klimawandel

Der Klimawandel ist in aller Munde. Es gibt kaum eine Nachrichtensendung oder eine internationale Konferenz, auf der das Thema noch nicht besprochen wurde. Aber wie wird dieser Wandel unser Leben auf der Erde beeinflussen und was wird sich verändern? Bis jetzt steht eines fest: Wir sind mit einer schnellen Erwärmung der Erde konfrontiert.

Weiterlesen ›

Waldbrände, Dürre und Hochwasser: Wetterextreme in Australien

Wenn wir an das Land Australien denken, dann kommen uns beeindruckende Landschaften, eine spektakuläre Tierwelt und wunderschöne Sandstrände in den Sinn. Aber in Down Under gibt es auch starke Wetterextreme wie Hochwasser, Dürre und Starkregen. Die Frage, die dabei aufkommt: Warum haben diese extremen Wetterbedingungen in den vergangenen Jahren so stark zugenommen?

Weiterlesen ›

Der Lufft Wetterexperte und seine Wetterstation

Im vergangen Jahr rief Lufft den Wettbewerb „Wetterexperte mit Leidenschaft gesucht“ ins Leben. Hier waren Hobby-Wetterfachmänner und -frauen aufgerufen sich mit einem tollen Wetterfoto, selbstgedrehtem Wettervideo oder Gedicht zu bewerben. Der Kreativität waren keine Grenzen gesetzt. Nach etlichen Bewerbungen von Menschen, die sich leidenschaftlich für Meteorologie und Klimatologie interessieren, stand der Gewinner fest.

Weiterlesen ›