OTTHydroMet @ MTWExpo19

Unsere Highlights der MTWExpo2019

Vom 5. bis 7. Juni 2019 zog es uns – wie auch Tausende weitere Wetter- und Wasser-Experten – nach Genf zur Meteorological Technology World Expo, dem weltweit größten meteorologischen Ereignis mit rund 200 ausstellenden Unternehmen und Besuchern aus über 100 Ländern. Auf der Expo wurden die neuesten Technologien zur Überwachung des Klimas, Wetters und zur Erstellung von hydro-meteorologischen Vorhersagen, Messungen und Analysen präsentiert Dieses Jahr was das Event noch größer als je zuvor, da zeitgleich der 18. WMO-Kongress stattfand.

Hier sind unsere Eindrücke von der MTWExpo2019:

Wenn jede Sekunde zählt – Hochwassermeldungen & Verkehrsmanagement

Nach den Schlagzeilen aus den Zeitungen der letzten Wochen war zu erwarten, dass Themen wie städtische Hochwasserfrühwarnungen und Verkehrsmanagement auf der Expo mehrfach diskutiert werden würden. Die Fähigkeit, sowohl verschiedene Arten von Niederschlägen (wie z.B. Nieselregen und Hagel) als auch die Gefahr von Blitzeis zu erkennen, ist was Anwender von Radar-Niederschlagssensoren erwarten. Denn v.a. bei der Verkehrssicherheit zählt jede Sekunde. Das gleiche gilt für Starkregen oder Hochwasserwarnungen: Es darf keine Zeit verschwendet werden.

Auf unserem Stand präsentierten wir unseren-Niederschlagssensor Sensor WS100, der hilft, wichtige betriebliche Entscheidungen innerhalb weniger Sekunden zu treffen. Dank der modernen Radartechnologie erkennt er den Niederschlag ab den ersten Tropfen. Zudem ist der WS100 in der Lage, die Niederschlagsarten (Regen, Schnee, Schneeregen, Eisregen, Hagel und Nieselregen) zu erkennen.

Atmosphärische LIDAR-Systeme: Welcher der beiden Lufft Ceilometer passt zu welcher Anwendung?

OTT HydroMet war auch auf der Konferenz vertreten: Holger Wille, unser Produktmanager und renomierter Spezialist für laser-optische Sensoren, sprach über den Markt für atmosphärische Lidar-Systeme und den neu eingeführten Lufft CHM 8k Wolkenhöhensensor. In diesem Rahmen stellte er die ersten realisierten Projekte vor und erklärte, wie sich der CHM 8k von anderen Ceilometern unterscheidet.

Holger Wille auf der MTWExpo19 Konferenz

Landwirtschaftliche Erträge maximieren und Investitionen minimieren – aber wie?

Die Besucher unseres Standes bestätigten, dass mit den steigenden Anforderungen an die Ernte, kontinuierliche Daten zur Überwachung des Krankheitsrisikos und der Bewässerung noch nie so wichtig waren wie heute. Zuverlässige Daten zu haben, um angemessen auf sich ändernde Umweltbedingungen zu reagieren, kann entscheiden, ob eine Erntesaison ertragreich ist oder nicht.

Auf der MTWExpo 2019 präsentierten die OTT HydroMet-Fachleute den neuen ADCON Serie 6. Hierbei handelt es sich um eine neue Generation von ferngesteuerten, stromsparenden Datenloggern für landwirtschaftliche, meteorologische und hydrologische Anwendungen. Der Datenlogger ADCON Serie 6 liefert kontinuierliche Zeitreihendaten, um wichtige Informationen vom Feld auf den PC oder das Smartphone des Kunden zur Analyse zu übertragen.

Vielen Dank für Ihren Besuch auf unserem Stand und die vielen inspirierenden Diskussionen und Einblicke!

Werden Sie Gastautor bei Lufft Anfrage stellen ›

Mehr zum Thema: