Wenn jedes Staubkorn zählt – „Good Manufacturing Practice“

Wir nehmen es als selbstverständlich. Die Pillen sind von hoher Qualität und enthalten nur die Inhaltsstoffe, die unserer Gesundheit nutzen. Wer heute Medikamente nimmt, verlässt sich auf Hygiene, Sauberkeit und sterile Produktionsbedingungen in den Pharmaunternehmen. Wenn man sich bewusst macht, dass die Wirkstoffe oft nur in Milligrammmengen vorkommen, wird deutlich, wie wichtig es ist, dass es nicht zu Verunreinigungen kommt.

Weiterlesen ›

Vorsicht Glatteis!

Draußen ist es kalt und die Straßen sind glatt. Höchste Zeit, die Winterreifen aufzuziehen. Doch was unterscheidet eigentlich Sommer- und Winterreifen und gibt es noch bessere Methoden sich vor Unfällen auf Glatteis zu schützen?

Weiterlesen ›

Die Sensorik von Glättemeldeanlagen

Wir erwarten nahezu bei jeder Wetterlage befahrbare Straßen. Terminverschiebungen wegen Wintereinbrüchen erfolgen nur in äußersten Notfällen. Diese hohe Erwartung an öffentliche Winterdienstleistungen setzt zwingend voraus, dass die Verkehrswetterlage nicht nur an Autobahnen, sondern auch in Städten und auf Bundesstraßen „in Echtzeit“ bekannt ist.

Weiterlesen ›

Windrad statt Wetterhahn – Die Windenergiehäuser

Wir kennen Windenergie, Windkrafträder oder Windturbinen, aber was ist ein Windenergiehaus? Vielleicht ein Haus mit Propeller auf dem Dach? Genau. Warum sollte man das Dach nur zur Gewinnung von Energie aus Sonne nutzen, wenn doch unablässig der Wind um das Haus weht?

Weiterlesen ›