Das Hydro-Meteorologische Zentrum Russlands vertraut auf Wettersensoren von Lufft

Auf Empfehlung des russischen Partners installierte das Hydro-Meteorologische Zentrum Russlands in Moskau kürzlich eine mit Lufft-Sensoren ausgestattete automatische Wetterstation.

Weiterlesen ›

So kam die neue Firmware-Version der WS-Familie zustande

Die neue Firmware-Version der Kompaktwettersensoren-Familie von Lufft verfügt seit einiger Zeit über neue Funktionen, welche die Modbus-Programmierung maßgeblich vereinfachen.

Weiterlesen ›

Lufft & SICO statten Circuit Ricardo Tormo mit modernster Technologie aus

Seit Anfang April überwacht eine moderne Lufft Wetterstation eine große Rennstrecke in Spanien. Die Daten sollen bald auf dem Gelände sowie auf der offiziellen Website des Veranstaltungsorts zu sehen sein.

Weiterlesen ›

Learning by doing: Gesamtschule bringt „Wetter ins Netz“

Die Integrierte Gesamtschule Ludwigshafen-Edigheim hat sich dank der finanziellen Unterstützung großzügiger Spender eine professionelle Wetterstation von Lufft zulegen können. Die Projektgruppe „Wetter ins Netz“ von Herrn Deneaux konnte im Rahmen ihrer Herausforderung die BASF, die Sparkasse Vorderpfalz sowie Sanitär Fütterer und Eltern als Spender anwerben.

Weiterlesen ›