Energiewende: So ermöglicht intelligente Technik den Umbruch

Es ist schon lange kein Geheimnis mehr, dass fossile Rohstoffe wie Steinkohle und Braunkohle schädlich für die Umwelt sind. Deutschland möchte grüner werden und durch die Energiewende immer weiter auf erneuerbare Energien setzen. Besonders intelligente Technik soll die Menschen dabei unterstützen und die Stromerzeugung schonender machen.

Weiterlesen ›

Das Rezept für den erfolgreichen Vetrieb von Umweltmesstechnik

Lernen Sie unseren neuen Leiter des globalen Vertriebsteam Nicolas Jalby kennen. Er wird den weltweiten Vertrieb unserer meteorologischen, industriellen und optischen Sensoren vorantreiben und unsere weltweiten Partner unterstützen. Im Folgenden stellt er sich vor und erklärt, was ihn an Umweltmesstechnik fasziniert.

Weiterlesen ›

Drei Neuanfänge im Dienst des Messens – Die Lufft-Geschichte

„Bei rotem Mond und hellen Sterne, sind Gewitter gar nicht ferne“ oder „Je weißer die Schäfchen am Himmel gehen, desto länger bleibt das Wetter schön.“ Diese und andere Bauernregeln begleiten uns seit Jahrhunderten. Basieren sie auch auf Erfahrungen und Beobachtungen, sind sie in Zeiten, wo wir das Wetter zeitlich und geografisch bis ins Detail vorherbestimmen können doch überholt.

Weiterlesen ›