Professionelle Wetterdaten für Funkamateure

Die Welt in der wir leben wird immer komplizierter und teilweise undurchschaubarer. Es gibt viele Dinge, deren Wirkungsweisen und Ursprünge uns nicht oder nur ungenügend bekannt sind. Funk ist eines der Dinge, die uns täglich begleiten und uns das Leben erleichtern. Wie ein Lufft Wettersensor den DARC (Deutscher Amateur Radio Club) bereichert, steht in folgendem Blogbeitrag geschrieben…

Weiterlesen ›

Neu in der Lufft I-Box-Familie: Die serial- und die Cloud-Version

Die Lufft I-BOX Familie vergrößert sich, denn die Hardware wurde mit einer Schnittstelle erweitert und es gibt eine Cloud-Version. Die Lufft I-BOX bahnt sich damit den Weg in die Meteorologie. Der Großteil der Lufft-Messgeräte kann out-of-the-box angeschlossen werden. Im folgenden Blogbeitrag gibt Wolfgang Clauss einen kurzen Überblick über die neue die neuen Möglichkeiten.

Weiterlesen ›

Das RichWaterWorld-Projekt

Der Wasserhaushalt der Erde ist immer größeren Schwankungen unterworfen. Dies hat immer häufiger Überschwemmungen und Dürren zur Folge. Um diesen klimabedingten Ereignissen vorzubeugen, wurde in den Niederlanden ein neues Projekt ins Leben gerufen, dass sich mit der unter anderem mit der Wasserspeicherung sowie -aufbereitung beschäftigt: RichWaterWorld. Was es damit genau auf sich hält, können Sie in diesem Blogeintrag nachlesen.

Weiterlesen ›

Lufft-Sensoren: Für internationalen Einsatz zertifiziert und akkreditiert

Die Messgeräte von Lufft stehen für sehr hohe Qualität, doch auch sie müssen für einen offiziellen Einsatz in einigen Ländern gesondert zertifiziert werden. Viele Lufft-Sensoren haben bereits solche Zulassungen in den verschiedensten Ländern. Mehr dazu in unserem Blogbeitrag…

Weiterlesen ›