Sahara-Staub belastet Süd-Griechenland – so können Lufft Ceilometer helfen

Im März war der Himmel über Kreta gelb. Grund dafür war Sahara-Staub, der durch starke Südwinde über das Mittelmeer geweht wurde. Mithilfe des Lufft CHM 15k Ceilometers lassen sich solche Ereignisse professionell überwachen…

Weiterlesen ›

Der neue Lufft CHM8k Wolkenhöhensensor ist da!

Seit 2011 ist der CHM 15k Wolkenhöhensensor Teil des Lufft Angebots – zunächst als Handelsware von Jenoptik. Seit 2014 ist er ein fester Bestandteil des Lufft Sortiments an optischen Sensoren. Über die Jahre stellten wir allerdings fest, dass der Wolkenhöhensensor CHM 15k nicht allen Ansprüchen gerecht wird. Die Idee, eine „kleinere“ und zugleich günstigere Version zu entwickeln war geboren…

Weiterlesen ›

Ein Wolkenhöhensensor, der mehr als nur Wolken kann: Der CHM 15k

Atmosphärische sowie nicht-atmosphärische Parameter in der Luft stellen eine Herausforderung für die Forschung, bei der Erstellung von Wettervorhersagen sowie auf Flughäfen dar. Obwohl diese Anwendungen unterschiedliche Ziele verfolgen, gibt es ein Sensor-System, das allen gerecht wird: Das CHM 15k. Es durchleuchtet die Atmosphäre in Höhen bis 15 km und erkennt dabei Wolken, Grenzschichten, und Aerosole mithilfe von Rückstreuung. Die folgenden Anwendungsbeispiele mit beeindruckenden Messergebnissen stellen sein Können und seine Flexibilität unter Beweis.

Weiterlesen ›