4 überzeugende Argumente für eine regelmäßige Sensorkalibrierung

Die Kalibrierung von sensiblen Geräten wie Umgebungs- oder Industriesensoren ist für deren Zuverlässigkeit unerlässlich. Leider legen viele Unternehmen nicht den gebührenden Wert auf die Kalibrierung ihrer Messinstrumente. Sie sehen dies stattdessen als unnötigen Aufwand. Was sie jedoch nicht bedenken: Wenn Messgeräte nicht regelmäßig kalibriert werden, kann das zu Einbußen hinsichtlich der Gewinne, des Rufs oder gar des Marktanteils führen.

Dieser Artikel geht auf die Notwendigkeit der Kalibrierung von Messgeräten und Risiken bei Unterlassung ein.

Weiterlesen ›

Sahara-Staub belastet Süd-Griechenland – so können Lufft Ceilometer helfen

Im März war der Himmel über Kreta gelb. Grund dafür war Sahara-Staub, der durch starke Südwinde über das Mittelmeer geweht wurde. Mithilfe des Lufft CHM 15k Ceilometers lassen sich solche Ereignisse professionell überwachen…

Weiterlesen ›

Mehr Erfolg auf Messen mit dem perfekten Raumklima

Messeveranstaltungen halten sowohl für Aussteller als auch für Besucher vielversprechende Möglichkeiten bereit. Während Unternehmen die Events für Produktpräsentationen und die Akquise von Neukunden nutzen, können sich Unternehmen und Verbraucher hier über die neuesten Entwicklungen innerhalb einer Branche informieren. Jedoch können die Vorteile von Messen nur dann völlig ausgeschöpft werden, wenn die klimatischen Bedingungen vor Ort optimal eingestellt sind.

Weiterlesen ›

Was bedeutet die bald vorgeschriebene RoHS-Zertifizierung für Lufft-Produkte?

Bisher war RoHS für uns nicht zwingend, da wir im Bereich der Überwachungs- und Kontrollinstrumente eine Ausnahmeregelung beanspruchen konnten. Diese Ausnahmeregelung endet zum 22. Juli 2017. Somit müssen wir von da an für alle unsere Sensoren eine RoHS-Zertifizierung vorweisen. Könnten wir das nicht, dürften die Produkte nicht mehr verkaufen. Doch wie gehen wir mit dieser Richtlinie um?

Weiterlesen ›