Lufft Wettersensoren kommen da zum Einsatz, wo andere versagt haben

Visperterminen ist eine Gemeinde des Bezirks Visp im Schweizer Kanton Wallis. Hier befindet sich unter anderem der höchstgelegene Weinberg Europas. Zudem ist Visperterminen ein beliebtes Wintersportgebiet mit idyllischem Ausblick auf die höchsten Berge der Schweiz. Seit kurzem verfügt der Sessellift über eine Wetterstation, welche die Gemeinde mit hilfreichen Wetterdaten versorgt…

Weiterlesen ›

Einweihung eines innovativen Solar-Faltdaches in der Schweiz

Seit dem 7. September 2017 versorgt ein innovatives Solarfaltdach der Stadtwerke IBC Energie Wasser Chur die städtische Kläranlage mit erneuerbarer Energie. Überwacht wird diese u.a. von einem Lufft WS800 All-in-One Wettersensor…

Weiterlesen ›

Lässt Allergiker aufatmen: Neues Mess-System erkennt alle Pollenarten

Heuschnupfen ist weit verbreitet: 25-30 % der Weltbevölkerung ist inzwischen davon betroffen – Tendenz steigend. Symptome sind Rhinokonjunktivitis, Asthma und Ekzeme. Das intelligente Rapid-E Mess-System von Plair misst in der Luft verteilte Pollen und Aerosole in Echtzeit. Es hilft dabei, Allergiker zu alarmieren und trägt somit zur Verbesserung ihrer Lebensqualität bei. Ein integrierter Kompakt-Wettersensor von Lufft liefert lokale Umweltdaten zur Erstellung von Pollenflug und Prognosen…

Weiterlesen ›

Daten, Prognosen und Warnungen: Meteomedia Wettercockpit

Diplom-Meteorologe Joachim Schug des Unternehmens Meteomedia berichtet in seinem Gastbeitrag über seine tägliche Arbeit mit Daten, Prognosen und Warnungen im meteorologischen Messnetz der Schweiz. Zudem blickt er auf die Wetterstation bei der Sprungschanze in Oberstdorf – Wir wünschen viel Spaß beim Lesen…

Weiterlesen ›