Städte in Frankreich Smarter dank Lufft Sensoren

Wie werden Städte intelligenter und gleichzeitig umweltfreundlicher? Mithilfe von Echtzeitdaten, erfasst von Umweltsensoren, lässt sich die Infrastruktur von Städten vernetzen, um Einwohner besser zu informieren und für reibungslosere Abläufe zu sorgen. Erfahren Sie mehr zu einem aktuellen Smart City Projekt in Frankreich…

Weiterlesen ›

Großer Solarpark in Südafrika überwacht von WS600 All-in-One-Wetter-Sensor

Die größte Solarfarm der südlichen Hemisphäre befindet sich in der Gemeinde Emthanjeni, Südafrika und erstreckt sich über rund 100 Hektar. Sie wird unter anderem von einem WS600 All-in-One-Wettersensor überwacht. Mehr über dieses Groß-Projekt erfahren Sie im folgenden Beitrag…

Weiterlesen ›

Neu von Lufft: Der laserbasierte Schneehöhensensor SHM31

Eine unserer Produktneuheiten wird zukünftig Wetterdienste, Straßenmeistereien, Betreiber von Wintersportgebieten sowie Energie-Produzenten beim Umwelt-Monitoring unterstützen: SHM31 gibt sekundenschnell Schneehöhen in bis zu 15 Metern aus. Er stellt eine Weiterentwicklung des SHM30 dar, der Mitte 2009 auf den Markt kam.

Weiterlesen ›