Unsere Highlights der MTWExpo2019

Vom 5. bis 7. Juni 2019 zog es uns – wie auch Tausende weitere Wetter- und Wasser-Experten – nach Genf zur Meteorological Technology World Expo, dem weltweit größten meteorologischen Ereignis mit rund 200 ausstellenden Unternehmen und Besuchern aus über 100 Ländern. Auf der Expo wurden die neuesten Technologien zur Überwachung des Klimas, Wetters und zur Erstellung von hydro-meteorologischen Vorhersagen, Messungen und Analysen präsentiert Dieses Jahr was das Event noch größer als je zuvor, da zeitgleich der 18. WMO-Kongress stattfand.

Weiterlesen ›

Straßenwetter: Lufft gewinnt Ausschreibung in Estland

Innerhalb von einer Woche installierte ein Systemintegrator in Estland sechs neue, mit Lufft-Technik ausgestattete Straßenwetterstationen fürs Staatliche Straßenverkehrsamt…

Weiterlesen ›

4 überzeugende Argumente für eine regelmäßige Sensorkalibrierung

Die Kalibrierung von sensiblen Geräten wie Umgebungs- oder Industriesensoren ist für deren Zuverlässigkeit unerlässlich. Leider legen viele Unternehmen nicht den gebührenden Wert auf die Kalibrierung ihrer Messinstrumente. Sie sehen dies stattdessen als unnötigen Aufwand. Was sie jedoch nicht bedenken: Wenn Messgeräte nicht regelmäßig kalibriert werden, kann das zu Einbußen hinsichtlich der Gewinne, des Rufs oder gar des Marktanteils führen.

Dieser Artikel geht auf die Notwendigkeit der Kalibrierung von Messgeräten und Risiken bei Unterlassung ein.

Weiterlesen ›

Lückenlose Daten dank mobiler Wettersensorik

Die Tage werden kälter – die Winterdienste sind in Alarmbereitschaft. Ein guter Zeitpunkt sich Gedanken über möglichst flächendeckendes Straßenwetter-Monitoring zu machen! Im Folgenden ein paar Zahlen und Fakten zum Thema Verkehrssicherheit und welche Mess-Systeme effiziente und umfassende Informationen liefern.

Weiterlesen ›