Sichtweitensensor VS2k unterstützt bei der Erforschung von Scheinwerfern im Nebel

Die Forschung von L-LAB in Lippstadt für mehr Sicherheit auf den Straßen

Weiterlesen ›

Unsere Highlights der MTWExpo2019

Vom 5. bis 7. Juni 2019 zog es uns – wie auch Tausende weitere Wetter- und Wasser-Experten – nach Genf zur Meteorological Technology World Expo, dem weltweit größten meteorologischen Ereignis mit rund 200 ausstellenden Unternehmen und Besuchern aus über 100 Ländern. Auf der Expo wurden die neuesten Technologien zur Überwachung des Klimas, Wetters und zur Erstellung von hydro-meteorologischen Vorhersagen, Messungen und Analysen präsentiert Dieses Jahr was das Event noch größer als je zuvor, da zeitgleich der 18. WMO-Kongress stattfand.

Weiterlesen ›

Straßenwetter: Lufft gewinnt Ausschreibung in Estland

Innerhalb von einer Woche installierte ein Systemintegrator in Estland sechs neue, mit Lufft-Technik ausgestattete Straßenwetterstationen fürs Staatliche Straßenverkehrsamt…

Weiterlesen ›

Modernisierung von ITS auf der Autobahn von Querétaro, Mexiko

Unser mexikanischer Partner Ingeniería Geofísica y Sistema S.A. de C.V. (IGS) gewann kürzlich ein Projekt des Ministeriums für Verkehr und Kommunikation (SCT) zur Modernisierung und Installation neuer intelligenter Transportsysteme (ITS) entlang von Bundesbrücken und Autobahnen in Querétaro, Mexiko. Dazu gehören acht Automatische Straßenwetter-Informationsstationen (SWIS), die u.a. den Straßenzustand, Temperaturen, Reibung und andere Informationen liefern.

Weiterlesen ›