Sahara-Staub belastet Süd-Griechenland – so können Lufft Ceilometer helfen

Im März war der Himmel über Kreta gelb. Grund dafür war Sahara-Staub, der durch starke Südwinde über das Mittelmeer geweht wurde. Mithilfe des Lufft CHM 15k Ceilometers lassen sich solche Ereignisse professionell überwachen…

Weiterlesen ›

Professionelle Wetterdaten für Funkamateure

Die Welt in der wir leben wird immer komplizierter und teilweise undurchschaubarer. Es gibt viele Dinge, deren Wirkungsweisen und Ursprünge uns nicht oder nur ungenügend bekannt sind. Funk ist eines der Dinge, die uns täglich begleiten und uns das Leben erleichtern. Wie ein Lufft Wettersensor den DARC (Deutscher Amateur Radio Club) bereichert, steht in folgendem Blogbeitrag geschrieben…

Weiterlesen ›

Kein Risiko: Unwetterüberwachung an App State University

Das erste integrierte Wetter-Überwachungs- und Vorhersagesystem seiner Art wird Hochschulathleten, Studenten und Fans vor extremer Hitze, starken Winden, Blitzen und anderen wetterbedingten Gefahren schützen.

Weiterlesen ›

Die Geschichte der Wettermessung

Seit jeher haben die Menschen versucht, das Wetter vorherzubestimmen. Doch für lange Zeit musste dafür ein Blick in den Himmel reichen. Erst gegen Ende des 19. Jahrhunderts verfügten die ersten Meteorologen über Instrumente, um Wetterdaten mit wissenschaftlicheren Methoden zu erfassen.

Weiterlesen ›