Sahara-Staub belastet Süd-Griechenland – so können Lufft Ceilometer helfen

Im März war der Himmel über Kreta gelb. Grund dafür war Sahara-Staub, der durch starke Südwinde über das Mittelmeer geweht wurde. Mithilfe des Lufft CHM 15k Ceilometers lassen sich solche Ereignisse professionell überwachen…

Weiterlesen ›

So kam ein Lufft WS auf den 50 m hohen PTB-Turm in Braunschweig

Die Interessengemeinschaft Amateurfunk in der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt (PTB) in Braunschweig betreibt eine Amateurfunk-Klubstation sowie eine -Relaisfunkstelle (DB0PTB). Seit Juli 2017 freuen sich die Amateurfunker in Braunschweig über eine Profi-Wetterstation, die sich einem ganz besonderen Standort befindet…

Weiterlesen ›

Learning by doing: Gesamtschule bringt „Wetter ins Netz“

Die Integrierte Gesamtschule Ludwigshafen-Edigheim hat sich dank der finanziellen Unterstützung großzügiger Spender eine professionelle Wetterstation von Lufft zulegen können. Die Projektgruppe „Wetter ins Netz“ von Herrn Deneaux konnte im Rahmen ihrer Herausforderung die BASF, die Sparkasse Vorderpfalz sowie Sanitär Fütterer und Eltern als Spender anwerben.

Weiterlesen ›

Lufft unterstützt belgisches Team bei der World Solar Challenge 2017

Für Solarfahrzeuge gilt die World Solar Challenge als härtestes Rennen der Welt. Es führt die Teilnehmer auf öffentlichen Straßen von Darwin (Nördlichster Teil Australiens) über 3000 km an die Südküste bis nach Adelaide. Das Rennen fand zwischen dem 8. und 15. Oktober 2017 statt.

Weiterlesen ›