Das Hydro-Meteorologische Zentrum Russlands vertraut auf Wettersensoren von Lufft

Auf Empfehlung des russischen Partners installierte das Hydro-Meteorologische Zentrum Russlands in Moskau kürzlich eine mit Lufft-Sensoren ausgestattete automatische Wetterstation.

Weiterlesen ›

So kam die neue Firmware-Version der WS-Familie zustande

Die neue Firmware-Version der Kompaktwettersensoren-Familie von Lufft verfügt seit einiger Zeit über neue Funktionen, welche die Modbus-Programmierung maßgeblich vereinfachen.

Weiterlesen ›

Straßenwetter: Lufft gewinnt Ausschreibung in Estland

Innerhalb von einer Woche installierte ein Systemintegrator in Estland sechs neue, mit Lufft-Technik ausgestattete Straßenwetterstationen fürs Staatliche Straßenverkehrsamt…

Weiterlesen ›

Energiewende: So ermöglicht intelligente Technik den Umbruch

Es ist schon lange kein Geheimnis mehr, dass fossile Rohstoffe wie Steinkohle und Braunkohle schädlich für die Umwelt sind. Deutschland möchte grüner werden und durch die Energiewende immer weiter auf erneuerbare Energien setzen. Besonders intelligente Technik soll die Menschen dabei unterstützen und die Stromerzeugung schonender machen.

Weiterlesen ›