XA1000-Produktfilm gewinnnt zwei Filmpreise

Filmpreis XA1000

Im September letzten Jahres entstand ein kleines Meisterwerk beim Produzenten des XA1000-Produktfilms NCP Film in Kempten. Der Fellbacher Mess- und Regeltechnikproduzent vertraut seit 2013 auf Annett Vaterlein und Klaus Umfahrer wenn es um hochwertige Kurzfilme geht, wie zum Beispiel auch bei der Lufft I-Box. Zur Belohnung gab es gleich zwei Auszeichnungen dafür: Gold beim Hamburger WorldMediaFestival 2014 in der Kategorie Sales Promotion sowie Platinum REMI beim WorldFest in Houston 2014 in der Kategorie Advertising and Promotion.

Lufft hat erkannt, wie wichtig eine hochwertige Produktdarstellung ist und schafft B2B-Werbung auf B2C-Niveau, wo in der Regel der Promotion wesentlich mehr Beachtung geschenkt wird. Daher trägt Lufft nicht ohne Grund den Titel Marke des Jahrhunderts 2013. „Unsere innovativen Produkte sind einfach handhabbar, schnell und präzise und das möchten wir auch nach außen kommunizieren“, so Geschäftsleiter Klaus Hirzel.

Das WorldFest in Houston wurde 1961 von Hunter Todd in Form eines jährlichen Filmfests im April ins Leben gerufen. Es konzentriert sich, im Gegensatz zu ähnlichen Veranstaltungen wie in New York und San Franzisco, ausschließlich auf Independent-Filme und Filmemacher, die eher aus kleinen Studios stammen. Neben der Preis-Verleihung sechs verschiedener Preiskategorien gibt es Filmvorstellungen, Seminare, eine Segelregatta und ein großes Texas-Barbecue zum Ausklang. Es wird jährlich von über 35.000 Teilnehmern besucht, von denen rund 550 internationale Filmemacher sind. Berühmte Remi-Preisträger sind u.a. Steven Spielberg, George Lucas und David Lynch. Namensgeber des Remi-Preises ist der Künstler Frederic Remington, der für seine Cowboy-Bilder und -Skulpturen bekannt ist. Der Platinum-Preis stellt die höchste Platzierung in den Unterkategorien dar. Es gibt zehn Oberkategorien, wie zum Beispiel „independent shorts“, „tv commercials / public service announcements“ oder „music videos“. Luffts Produktfilm ist der Hauptkategorie Film & Video Production zugeordnet. Die höchstmögliche Auszeichnung ist der Special Jury Award in den Hauptkategorien. Dieses Jahr gab es neben NCP Film 741 Gewinner.

Das WorldFestival in Hamburg wurde von intermedia® initiiert und dient zur Auszeichnung von Filmen, Fernseh-, Web-, Web-TV und Printproduktionen auf einer internationalen Skala, was den Nebeneffekt hat, dass Gleichgesinnte zusammenfinden und ein Ideenaustausch stattfinden kann. Intermedia® wurde 1965 ins Leben gerufen, woraufhin 2000 das erste WorldFestival ausgetragen wurde. Dieses Jahr gab es 730 Anwärter des WorldMediaFestival Filmpreises, wovon sich 86 intermedia-Globe Silver-sowie 96 intermedia-globe Gold-Preisträger zu den Gewinnern zählen können. Die Auszeichnungen werden anhand der Kombination aus Text, Schnitt, Kreativität und den eingesetzten Grafiken beurteilt. Es gibt die Preiskategorien intermedia-Globe Grand Prix, intermedia-Globe Grand Award, Special Awards, intermedia-Globe Gold und intermedia-Globe Silver. NCP Film wurde für den Lufft Produktfilm mit dem intermedia Gold Award in der Kategorie Sales Promotions geehrt. Das WorldMediaFestival unterscheidet sich von den meisten anderen in dem Sinne, dass Beiträge nicht nur nach ihrer kreativen und technischen Exzellenz bewertet werden, sondern auch ganz besonders danach, wie gut sie ihre Zielgruppen ansprechen.

Bei allen bisherigen Filmproduktionen beauftragte Lufft NCP Film, einem kleinen Filmstudio in Kempten. Es wurde 1999 gegründet und schreibt seitdem eine erfolgreiche Unternehmensgeschichte, indem es seit 2007 über 20 Preise gewann und somit so seine professionelle Kreativität unter Beweis stellt. Neben Lufft betreut NCP hochrangige Kunden wie Lufthansa, MAN und Liebherr mit der über 20-jährigen Erfahrung der Filmmacher, die hinter NCP stecken: Annett Väterlein und Klaus Umfahrer. Beide stammen aus der Filmbranche, nicht aus Werbeagenturen und wissen daher, worauf es bei professionellen (Kurz-)Filmen ankommt. NCP Films (ehemals niklas cinema performance filmproduktion) produzierte inzwischen über 80 Werbefilme, Trailer und Spots. Mehr Informationen unter: www.ncp-film.de

Werden Sie Gastautor bei Lufft Anfrage stellen ›

Mehr zum Thema: