toggle menu

WS3100-UMB Referenz-Wettersensor

Referenz-Wetterstation aus der Lufft-Produktfamilie intelligenter Wettersensoren zur Kalibrierung / Überprüfung der Lufttemperatur, relativen Feuchtigkeit, des Luftdrucks und der globalen Sonnenstrahlung.

Die relative Feuchte wird mittels eines beheizten kapazitiven Sensorelements erfasst; die Lufttemperatur mit einem präzisen PT100-Messelement. Für die Druckmessung wird ein Quarz-Resonator-Sensor eingesetzt. Ein integrierter CMP10 Pyranometer misst die Umgebungs-Strahlung in Secondary Standard-Qualität.

Genauigkeiten im Detail:

  • Temperatur besser als +/- 0,1 ° C
  • Relative Feuchte besser als +/- 2%
  • Luftdruck besser als +/- 0,1 hPa
  • Solarstrahlung besser als 5% W/m2 (Secondary Standard)

Die Messausgabe kann über folgende Protokolle abgerufen werden: UMB-Binär, UMB-ASCII, UMB-ASCII 2.0, SDI-12 und NMEA.

  • Temperatur, relative Feuchte, Luftdruck (optional: redundanter Luftdruck), Globalstrahlung
  • PT100/Temp, kapazitiv/RF, MEMS Quarz-Resonator-Prinzip, Kipp&Zonen CMP10/ Strahlung
  • Metallgehäuse mit belüfteten Strahlenschutz für Lufttemperatur- / Feuchtemessungen, rückführbare Genauigkeit, modulare Architektur, driftfreie Sensortechnologien, einfache Wartung & Kalibriermöglichkeiten, CMP10 Sekondary Standard Kipp & Zonen Pyranometer, WLAN-Modul
  • RS485, 2-Draht, Halbduplex/ WiFi
  • 8391.U01
Angebot oder Beratung anfordern

Vorteile des WS3100 Referenz-Wettersensors

  • Eine neue Wettersensor-Klasse mit hochwertigem Aluminiumgehäuse
  • Rückführbare Genauigkeit festgehalten auf einem detaillierten Kalibrierzertifikat, für das ein akkreditiertes Labor jeden Sensor einzeln überprüft
  • Modulare Architektur, die es ermöglicht jeden Sensor einzeln zu warten und zu kalibrieren
  • Driftfreie Sensortechnologien
  • Ausgezeichnete Beständigkeit auch unter extremen Bedingungen
  • Vollmetallbau mit ventilierten Lufttemperatur- / Luftfeuchte-Messeinheiten
  • CMP10 Secondary Standard Kipp & Zonen Pyranometer integriert
  • WLAN-fähig

Genauigkeiten im Detail:

  • Temperatur besser als +/- 0,1 ° C
  • Relative Feuchtigkeit besser als +/- 2%
  • Luftdruck besser als +/- 0,1 hPa
  • Solarstrahlung besser als 5% W/m² (Secondary Standard)

Anwendungsbeispiele des WS3100 Klima-Referenzsensor

Der robuste und hochpräzise Klima-Referenzsensor WS3000 ist für professionelle, meteorologische Anwendungen in allen Klimazonen konzipiert. Er liefert zuverlässige Daten, selbst unter extremen Umgebungsbedingungen.

Anwendungsbeispiele:

  • Kalibrierung/ Überprüfung von Lufttemperatur, relativer Feuchte sowie Luftdruck
  • Flughafen-Wetterbeobachtung (AWOS-Systeme) - optional redundanter Drucksensor möglich
  • Meteorologische Messnetze: Referenz für andere synoptische Anlagen
  • Referenzstation für hydro-meteorologische Mess-Stationen
Bedienanleitung - Lufft - SmartView3 (DE)
Bedienanleitung - Lufft - UMB - Protokoll (DE)
Bedienanleitung - Lufft - UMB-ASCII 2.0 (DE)
Bedienanleitung - Lufft - WS3000 (DE)
Firmware - Lufft - WS1000
Version 11
Software - Lufft - ConfigTool .NET
Version 1.4
Video - Anwendungen: Leidenschaft für Präzision - Überblick der verschiedenen Anwendungen
Video - Lufft: Leidenschaft für Präzision (Imagefilm)
Als Pdf herunterladen
Allgemein
Abmessungen Ø ca. 250 mm, Höhe ca. 480 mm
Gewicht ca. 5 kg
Schnittstelle RS485, 2-Draht, halbduplex/WiFi
Stromverbrauch 24 VDC / typisch 4W
zul. Betriebstemperatur -40...60 °C (optional: -60°)
zul. rel. Feuchte 0...100 % r.F.
Schutzart Gehäuse IP66
Strahlung
Prinzip Pyranometer
Einheit W/m²
Ansprechzeit < 5 s
Zero offset A < 7 W/m²
Zero offset B < 2 W/m²
Neigungsfehler bei 1000 W/m² < 0,2 %
Temperaturabhängigkeit der Empfindlichkeit < 1 % (-10°C...40°C)
Spektralbereich (50% Punkte) 285...2.800 nm
Messbereich 4000 W/m²
Temperatur
Prinzip PT100
Messbereich -40...60 °C (optional: -60...60 °C)
Einheit °C
Genauigkeit ±0,1 °C (@ -40...60 °C)
Auflösung 0,01 °C
Rel. Feuchte
Prinzip kapazitiv
Messbereich 0...100 % r.F.
Einheit % r.F.
Genauigkeit ±2 % r.F.
Auflösung 0.1 % r.F.
Luftdruck
Prinzip MEMS Quarz-Resonator-Prinzip
Messbereich 300...1100 hPa
Einheit hPa
Genauigkeit ±0,1 hPa
Auflösung 0,01 hPa
Als Pdf herunterladen
Zurück