toggle menu

Solar Monitoring

Die wichtigste Messgröße ist die Strahlung. Da die PV-Anlagen immer größer werden, wird die Genauigkeit der Strahlungsmessung für die Effi zienz der Anlage immer bedeutender.
Dafür gibt es die Varianten mit „Sekundärstandard“, der höchsten Genauigkeitsklasse im Feld.

Wind kühlt die Temperatur des Moduls und muss deshalb in die Effizienz-Betrachtung einfließen. Niederschlag führt zu Verschmutzungen oder Bedeckung (Schnee).

Mit zunehmender Temperatur nimmt die Leistung des Solarmoduls ab. Deshalb ist es wichtig, neben der Lufttemperatur die Temperatur des Solarmoduls zu messen.

Haben Sie Fragen oder benötigen Sie eine ausführliche Beratung?

Jetzt Kontakt aufnehmen

110/5000 Kompaktwettersensor WS3100 zur Messung von Temperatur, relativer Luftfeuchte, Luftdruck, Globalstrahlung

WS3100-UMB Referenz-Wettersensor

Referenz-Wetterstation aus der Lufft-Produktfamilie intelligenter Wettersensoren zur Kalibrierung / Überprüfung der Lufttemperatur, relativen Feuchtigkeit, des Luftdrucks und der globalen Sonnenstrahlung.

Referenz-Wetterstation aus der Lufft-Produktfamilie intelligenter Wettersensoren zur Kalibrierung / Überprüfung der Lufttemperatur, relativen Feuchtigkeit, des Luftdrucks und der globalen Sonnenstrahlung.

  • Temperatur, relative Feuchte, Luftdruck (optional: redundanter Luftdruck), Globalstrahlung
  • PT100/Temp, kapazitiv/RF, MEMS Quarz-Resonator-Prinzip, Kipp&Zonen CMP10/ Strahlung
  • Metallgehäuse mit belüfteten Strahlenschutz für Lufttemperatur- / Feuchtemessungen, rückführbare Genauigkeit, modulare Architektur, driftfreie Sensortechnologien, einfache Wartung & Kalibriermöglichkeiten, CMP10 Sekondary Standard Kipp & Zonen Pyranometer
  • RS485, 2-Draht, Halbduplex/ WiFi
Intelligente Wettersensorik WS600 zur Messung von Lufttemperatur, relativer Feuchte, Niederschlagsintensität, Niederschlagsart, Niederschlagsmenge, Luftdruck, Windrichtung und Windgeschwindigkeit.

WS600-UMB Intelligente Wettersensorik

Intelligente Wettersensorik zur Messung von Lufttemperatur, relativer Feuchte, Niederschlagsintensität, Niederschlagsart, Niederschlagsmenge, Luftdruck, Windrichtung und Windgeschwindigkeit.

Kompakter All-in-One-Wettersensor aus der WS-Serie. Messung von Lufttemperatur, relativer Feuchte, Niederschlagsintensität, Niederschlagsart, Niederschlagsmenge, Luftdruck, Windrichtung und Windgeschwindigkeit.

  • Temperatur, relative Feuchte, Niederschlagsintensität, Niederschlagsart, Niederschlagsmenge, Luftdruck, Windrichtung, Windgeschwindigkeit
  • Ultraschall/Wind, NTC/T, kapazitiv/RF, MEMS kapazitiv/Luftdruck, 24 GHz Doppler radar/Niederschlag
  • Kompakter All-in-One-Wettersensor, Stromsparmodus, Heizung, ventilierter Strahlenschutz, wartungsfreies Messverfahren, offenes Kommunikationsprotokoll
  • RS485 mit unterstützten Protokollen UMB-Binär, UMB-ASCII, Modbus-RTU, Modbus-ASCII, XDR; optional: SDI-12
Intelligenter Wettersensor WS510 mit integriertem Kipp & Zonen CMP10 Pyranometer (secondary Standard) zur Messung von Temperatur, relativer Feuchte, Luftdruck, Windrichtung, Windgeschwindigkeit und Strahlung.

WS510-UMB Intelligente Wettersensorik

Erster und einziger intelligenter Wettersensor mit integriertem Kipp & Zonen CMP10 Pyranometer (secondary Standard).

Erster und einziger intelligenter Wettersensor mit integriertem Kipp & Zonen CMP10 Pyranometer (secondary Standard). Messung von Lufttemperatur, relativer Feuchte, Luftdruck, Windrichtung,Windgeschwindigkeit und Strahlung.

  • Temperatur, relative Feuchte, Luftdruck, Windrichtung, Windgeschwindigkeit, Strahlung
  • Ultraschall/Wind, NTC/T, kapazitiv/RF, MEMS kapazitiv/Luftdruck, Kipp&Zonen/Strahlung
  • Kompakter All-in-One-Wettersensor, Stromsparmodus, Heizung, ventilierter Strahlenschutz, wartungsfreies Messverfahren, offenes Kommunikationsprotokoll
  • RS485 mit unterstützten Protokollen UMB-Binär, UMB-ASCII, Modbus-RTU, Modbus-ASCII, XDR; optional: SDI-12
Kompakter All-in-One-Wettersensor WS504 zur Messung von Lufttemperatur, relativer Feuchte, Luftdruck, Windrichtung, Windgeschwindigkeit und Strahlung.

WS504-UMB Intelligente Wettersensorik

Kompakter All-in-One-Wettersensor zur Messung von Lufttemperatur, relativer Feuchte, Luftdruck, Windrichtung, Windgeschwindigkeit und Strahlung.

Kompakter All-in-One-Wettersensor zur Messung von Lufttemperatur, relativer Feuchte, Luftdruck, Windrichtung, Windgeschwindigkeit und Strahlung.

  • Temperatur, relative Feuchte, Luftdruck, Windrichtung, Windgeschwindigkeit, Strahlung
  • Ultraschall/Wind, NTC/T, kapazitiv/RF, MEMS kapazitiv/Luftdruck, kippbares Pyranometer Lufft/Strahlung
  • Kompakter All-in-One-Wettersensor, kippbares Pyranometer, Stromsparmodus, Heizung, ventilierter Strahlenschutz, wartungsfreies Messverfahren, offenes Kommunikationsprotokoll
  • RS485 mit unterstützten Protokollen UMB-Binär, UMB-ASCII, Modbus-RTU, Modbus-ASCII, XDR; optional: SDI-12
Kompakter All-in-One-Wettersensor WS503 zur Messung von Temperatur, relativer Feuchte, Luftdruck, Windrichtung, Windgeschwindigkeit und Strahlung.

WS503-UMB Intelligente Wettersensorik

Kompakter All-in-One-Wettersensor zur Messung von Temperatur, relativer Feuchte, Luftdruck, Windrichtung, Windgeschwindigkeit und Strahlung.

Kompakter All-in-One-Wettersensor aus der WS-Serie. Messung von Temperatur, relativer Feuchte, Luftdruck, Windrichtung, Windgeschwindigkeit und Strahlung.

  • Temperatur, relative Feuchte, Luftdruck, Windrichtung, Windgeschwindigkeit, Strahlung
  • Ultraschall/Wind, NTC/T, kapazitiv/RF, MEMS kapazitiv/Luftdruck, kippbares Pyranometer Kipp&Zonen/Strahlung
  • Kompakter All-in-One-Wettersensor, kippbares Pyranometer, Stromsparmodus, Heizung, ventilierter Strahlenschutz, wartungsfreies Messverfahren, offenes Kommunikationsprotokoll
  • RS485 mit unterstützten Protokollen UMB-Binär, UMB-ASCII, Modbus-RTU, Modbus-ASCII, XDR; optional: SDI-12
Kompakter All-in-One-Wettersensor WS502 zur Messung von Lufttemperatur, relativer Feuchte, Luftdruck, Windrichtung, Windgeschwindigkeit und Strahlung.

WS502-UMB Intelligente Wettersensorik

Kompakter All-in-One-Wettersensor zur Messung von Lufttemperatur, relativer Feuchte, Luftdruck, Windrichtung, Windgeschwindigkeit und Strahlung.

Kompakter All-in-One-Wettersensor aus der WS-Serie. Messung von Lufttemperatur, relativer Feuchte, Luftdruck, Windrichtung, Windgeschwindigkeit und Strahlung.

  • Temperatur, relative Feuchte, Luftdruck, Windrichtung, Windgeschwindigkeit, Strahlung
  • Ultraschall/Wind, NTC/T, kapazitiv/RF, MEMS kapazitiv/Luftdruck, Lufft Pyranometer/Strahlung
  • Kompakter All-in-One-Wettersensor, Stromsparmodus, Heizung, ventilierter Strahlenschutz, wartungsfreies Messverfahren, offenes Kommunikationsprotokoll
  • RS485 mit unterstützten Protokollen UMB-Binär, UMB-ASCII, Modbus-RTU, Modbus-ASCII, XDR; optional: SDI-12
Kompakter All-in-One-Wettersensor WS501 zur Messung von Lufttemperatur, relativer Feuchte, Luftdruck, Windrichtung, Windgeschwindigkeit und Strahlung.

WS501-UMB Intelligente Wettersensorik

Kompakter All-in-One-Wettersensor zur Messung von Lufttemperatur, relativer Feuchte, Luftdruck, Windrichtung, Windgeschwindigkeit und Strahlung.

Kompakter All-in-One-Wettersensor aus der WS-Serie. Messung von Temperatur, relativer Feuchte, Luftdruck, Windrichtung, Windgeschwindigkeit und Strahlung.

  • Temperatur, relative Feuchte, Luftdruck, Windrichtung, Windgeschwindigkeit, Strahlung
  • Ultraschall/Wind, NTC/T, kapazitiv/RF, MEMS kapazitiv/Luftdruck, Kipp&Zonen Pyranometer/Strahlung
  • Kompakter All-in-One-Wettersensor, Stromsparmodus, Heizung, ventilierter Strahlenschutz, wartungsfreies Messverfahren, offenes Kommunikationsprotokoll
  • RS485 mit unterstützten Protokollen UMB-Binär, UMB-ASCII, Modbus-RTU, Modbus-ASCII, XDR; optional: SDI-12
Kompakter All-in-One-Wettersensor WS500 zur Messung von Temperatur, relativer Feuchte, Luftdruck, Windrichtung und Windgeschwindigkeit.

WS500-UMB Intelligente Wettersensorik

Kompakter All-in-One-Wettersensor zur Messung von Temperatur, relativer Feuchte, Luftdruck, Windrichtung und Windgeschwindigkeit.

Kompakter All-in-One-Wettersensor aus der WS-Serie. Messung von Temperatur, relativer Feuchte, Luftdruck, Windrichtung und Windgeschwindigkeit.

  • Temperatur, relative Feuchte, Luftdruck, Windrichtung und Windgeschwindigkeit
  • Ultraschall/Wind, NTC/T, kapazitiv/RF, MEMS kapazitiv/Luftdruck
  • Kompakter All-in-One-Wettersensor, Stromsparmodus, Heizung, ventilierter Strahlenschutz, wartungsfreies Messverfahren, offenes Kommunikationsprotokoll
  • RS485 mit unterstützten Protokollen UMB-Binär, UMB-ASCII, Modbus-RTU, Modbus-ASCII, XDR; optional: SDI-12
Kompakter Wettersensor WS310 mit integriertem Kipp & Zonen Secondary Standard CMP10 Pyranometer zur Messung von Temperatur, relativer Feuchte, Luftdruck und Strahlung.

WS310-UMB Intelligente Wettersensorik

Erster und einziger kompakter Wettersensor mit integriertem Kipp & Zonen Secondary Standard CMP10 Pyranometer.

Kompakter All-in-One-Wettersensor aus der WS-Serie. Messung von Temperatur, relativer Feuchte, Luftdruck und Strahlung.

  • Temperatur, relative Feuchte, Luftdruck, Strahlung
  • NTC/T, kapazitiv/RF, MEMS kapazitiv/Luftdruck, Kipp&Zonen/Strahlung
  • Kompakter All-in-One-Wettersensor, Stromsparmodus, Heizung, ventilierter Strahlenschutz, wartungsfreies Messverfahren, offenes Kommunikationsprotokoll
  • RS485 mit unterstützten Protokollen UMB-Binär, UMB-ASCII, Modbus-RTU, Modbus-ASCII, XDR; optional: SDI-12
Kompakter All-in-One-Wettersensor WS304 zur Messung von Temperatur, relativer Feuchte, Strahlung und Luftdruck.

WS304-UMB Intelligente Wettersensorik

Kompakter All-in-One-Wettersensor zur Messung von Temperatur, relativer Feuchte, Strahlung und Luftdruck.

Kompakter All-in-One-Wettersensor aus der WS-Serie. Messung von Temperatur, relativer Feuchte, Strahlung und Luftdruck.

  • Temperatur, relative Feuchte, Strahlung und Luftdruck
  • NTC/T, kapazitiv/RF, kippbares Pyranometer Lufft/Strahlung, MEMS kapazitiv/Luftdruck
  • Kompakter All-in-One-Wettersensor, Stromsparmodus, Heizung, ventilierter Strahlenschutz, wartungsfreies Messverfahren, offenes Kommunikationsprotokoll
  • RS485 mit unterstützten Protokollen UMB-Binär, UMB-ASCII, Modbus-RTU, Modbus-ASCII, XDR; optional: SDI-12
Kompakter All-in-One-Wettersensor WS303 zur Messung von Temperatur, relativer Feuchte, Strahlung und Luftdruck.

WS303-UMB Intelligente Wettersensorik

Kompakter All-in-One-Wettersensor zur Messung von Temperatur, relativer Feuchte, Strahlung und Luftdruck.

Kompakter All-in-One-Wettersensor aus der WS-Serie. Messung von Temperatur, relativer Feuchte, Strahlung und Luftdruck.

  • Temperatur, relative Feuchte, Strahlung und Luftdruck
  • NTC/T, kapazitiv/RF, kippbares Pyranometer Kipp&Zonen/Strahlung, MEMS kapazitiv/Luftdruck
  • Kompakter All-in-One-Wettersensor, Stromsparmodus, Heizung, ventilierter Strahlenschutz, wartungsfreies Messverfahren, offenes Kommunikationsprotokoll
  • RS485 mit unterstützten Protokollen UMB-Binär, UMB-ASCII, Modbus-RTU, Modbus-ASCII, XDR; optional: SDI-12
Kompakter All-in-One-Wettersensor WS302 zur Messung von Temperatur, relativer Feuchte, Luftdruck und Strahlung.

WS302-UMB Intelligente Wettersensorik

Kompakter All-in-One-Wettersensor zur Messung von Temperatur, relativer Feuchte, Luftdruck und Strahlung.

Kompakter All-in-One-Wettersensor aus der WS-Serie. Messung von Temperatur, relativer Feuchte, Luftdruck und Strahlung.

  • Temperatur, relative Feuchte, Luftdruck, Strahlung
  • NTC/T, kapazitiv/RF, MEMS kapazitiv/Luftdruck, Lufft Pyranometer/Strahlung
  • Kompakter All-in-One-Wettersensor, Stromsparmodus, Heizung, ventilierter Strahlenschutz, wartungsfreies Messverfahren, offenes Kommunikationsprotokoll
  • RS485 mit unterstützten Protokollen UMB-Binär, UMB-ASCII, Modbus-RTU, Modbus-ASCII, XDR; optional: SDI-12
Kompakter All-in-One-Wettersensor WS301 zur Messung von Temperatur, relativer Feuchte, Luftdruck und Strahlung.Kompakter All-in-One-Wettersensor WS301 zur Messung von Temperatur, relativer Feuchte, Luftdruck und Strahlung.

WS301-UMB Intelligente Wettersensorik

Kompakter All-in-One-Wettersensor zur Messung von Temperatur, relativer Feuchte, Luftdruck und Strahlung.

Kompakter All-in-One-Wettersensor aus der WS-Serie. Messung von Temperatur, relativer Feuchte, Luftdruck und Strahlung.

  • Temperatur, relative Feuchte, Luftdruck und Strahlung
  • NTC/T, kapazitiv/RF, MEMS kapazitiv/Luftdruck, Kipp&Zonen Pyranometer/Strahlung
  • Kompakter All-in-One-Wettersensor, Stromsparmodus, Heizung, ventilierter Strahlenschutz, wartungsfreies Messverfahren, offenes Kommunikationsprotokoll
  • RS485 mit unterstützten Protokollen UMB-Binär, UMB-ASCII, Modbus-RTU, Modbus-ASCII, XDR; optional: SDI-12
Der Schneehöhensensor SHM 30 bestimmt Schneehöhen bis zu 10 Meter innerhalb von Sekunden, millimetergenau und zuverlässig.

Schneehöhensensor SHM 30

Kompakt, zuverlässig, kosteneffizient. Der auf Laser-Distanzmessung basierende Schneehöhensensor SHM30 bestimmt Schneehöhen bis zu 10 Meter innerhalb von Sekunden, millimetergenau und zuverlässig.

Kompakt, zuverlässig, kosteneffizient. Der auf Laser-Distanzmessung basierende Schneehöhensensor SHM30 bestimmt Schneehöhen bis zu 10 Meter innerhalb von Sekunden, millimetergenau und zuverlässig.

  • Schneehöhe
  • Optoelektronisches Messverfahren mit einem augensicheren Laser-Distanzsensor
  • Messung von Schneehöhen über große Entfernungen, MTBF (meantime between failure) >40.000h, Unterscheidung zwischen Schnee und anderen natürlichen Oberflächen, kompaktes und wetterfestes Gehäuse
  • RS232, RS422, analoger Output
Lufft Snow depth sensor SHM 31 - Lufft snow height sensor SHM 31 - snow level detection

Schneehöhensensor SHM31

Der Laser-basierte opto-elektronische Schneehöhensensor Lufft SHM31 bestimmt Schneehöhen millimetergenau über weite Entfernungen hinweg, ist wetterunabhängig und wartungsfrei

Der opto-elektronische, laser-basierte Schneehöhensensor Lufft SHM31 bestimmt Schneehöhen auch aus großen Entfernungen millimetergenau. Dank der ausgeklügelten Messtechnologie arbeitet er über seine gesamte Lebensdauer hinweg zuverlässig, wetterunabhängig und wartungsfrei.

  • Schneehöhe
  • Opto-elektronisches Messverfahren mit einem augensicheren Laser-Distanzsensor
  • Messung von Schneehöhen über große Entfernungen, Heizfunktionen ermöglichen hochgenaue Messungen bei jedem Wetter, automatische Kompensation des Neigungswinkels sorgt für einfache Installation
  • RS485 und RS232 mit UMB, UMB-ASCII 2.0 & SDI-12 Protokoll
Lufft - DKD - DAkkS - Zertifikat (DE)
Lufft - ISO9001 - 2008 - Zertifikat (DE)
Video - Lufft: Leidenschaft für Präzision (Imagefilm)
Broschüre - Lufft - Image (DE)

Integration unserer Sensoren in bestehende PV/Solar Monitoring Systeme

Viele Systemanbieter von Photovoltaik-Anlagen setzen unsere Sensoren weltweit ein. In der Regel werden MODBUS-Schnittstellen zur Messwertübergabe an die PV-Steuerung verwendet.
Auf Wunsch integrieren wir herstellerspezifische Protokolle als „plug&play“-Schnittstelle.

Warum wird in solchen Anwendungen WMO-Standard gefordert?
Weil der große Messbereich für Strahlung notwendig ist, um den tatsächlichen Wirkungsgrad der PV-Anlage messen zu können. Und weil die Lebensdauer der Anlage über 10 Jahre betragen soll. Diese Anforderung gilt auch für die Sensorik.

Welche Sensorik ist optional sinnvoll?
GHI: Globalstrahlung auf die horizontale Fläche.
GTI: Globalstrahlung, gekippt. Und damit dem Einstrahlungswinkel der Sonne entsprechend ausgerichtet.
DHI: Diffuse Horizontale Strahlung

Zusammen mit dem verwendeten Wettersensor aus der Lufft WS-Produktfamilie werden die weiteren Sensoren über eine Modbus-Schnittstelle an die Datenerfassung/Steuerung der PV-Anlage übertragen.

Sekundärstandard für einen sicheren Betrieb.

Möchten Sie mehr über unsere Wettersensoren in PV-Monitoring-Systemen erfahren?
Dann schauen Sie doch unser Webinar:

Zur Webinar-Aufzeichnung: Smart Solar Monitoring with Smart Weather Sensors

Haben Sie Fragen oder benötigen Sie eine ausführliche Beratung?

Jetzt Kontakt aufnehmen

Vorteile unserer Wettersensoren

Vorteile unserer intelligenten Wettersensoren in Solar Monitoring Systemen sind:

  • Modulares Konzept für verschiedene Pyranometer-Klassen
  • Projektspezifi sche Kombination von Sensoren über Modbus vernetzbar
  • Rückführbarkeit und höchste Genauigkeit für bestmögliche Effizienz und Anlagensicherheit

Möchten Sie mehr über die Vorteile und unsere Wettersensoren in PV-Monitoring-Systemen erfahren? Dann schauen Sie doch unser Webinar:

Zur Webinar-Aufzeichnung: Smart Solar Monitoring with Smart Weather Sensors

Haben Sie Fragen oder benötigen Sie eine ausführliche Beratung?

Jetzt Kontakt aufnehmen

Udo Kronmüller, unser Experte für Erneuerbare Energie und die Einflüsse des Wetters hat in einem Webinar erläutert, warum neben der Sonneneinstrahlung auch andere Umwelteinflüsse, wie Temperatur, Wind, Niederschlag oder Gewitter die Produktivität und Stabilität von Solarzellen beeinflussen.

Wartungs- und Service Unternehmen für PV-Anlagen konnten lernen, wie Monitoring-Systeme noch effizienter gestaltet werden können. Aber auch EPC (Engineering-Procurement-Construction) Unternehmen hatten etwas von dem Webinar – Udo Kronmüller erläuterte, wie Sie ohne großen Aufwand alle wichtigen meteorologischen Kennzahlen in den Griff bekommen können!

Sie haben das Webinar verpasst? Kein Problem - Schauen Sie doch einfach die Aufzeichnung!

Zur Aufzeichnung des Webinars

Zurück zur Übersicht