toggle menu

Lufft Kalibrierlabor - Messgrößen und Genauigkeiten

Verlassen Sie sich auf die fachliche Kompetenz und die lange Erfahrung Helmut Hagers und seinen stellvertretenden Laborleiter Sven Birnbaum und Frank Bidmann, die Ihnen stets persönlich zur Seite stehen. Getreu dem Motto „Tradition trifft Innovation“ halten wir das Labor immer auf dem neuesten Stand der Technik. Egal ob es sich um die Kalibrierung von Wetterstationen, industriellen bzw. Umweltsensoren oder meteorologischen Geräte handelt, dank der effizienten Arbeitsweise unseres Kalibrier-Teams verschwenden wir keine unnötige Zeit. Die Geräte sind nach fünf Tagen wieder auf dem Weg zu Ihnen.

Unsere DKD-/DAkkS-Kalibrierscheine sind selbstverständlich international anerkannt und vor jedem Gericht gültig.

Messgrößen und Genauigkeiten

Temperatur

Kalibrierung von Thermometern, PT100, Temperaturmessgeräten, -Transmittern, Widerstandsthermometern, Thermoelementen und Thermographen

  • 0,010°C am Wassertripelpunkt (Messunsicherheit 5 mK)
  • 0,00°C am Eispunkt (Messunsicherheit 10 mK)
  • -40°C bis +200°C in Flüssigkeiten (Messunsicherheit 15 mK)
  • -40°C bis +100°C in Luft (Messunsicherheit ab 50 mK)

Relative Feuchte

Kalibrierung von Hygrometern, Feuchtemessgeräten, -Transmittern, Psychrometern, Hygrographen, Thermo-Hygrographen

  • 5 % bis 98 % bei -10°C bis +95°C (Messunsicherheit ab 0,2 %)

Druck

Kalibrierung von Barometern, Absolutdruckmessgeräten, -Transmittern und Barographen

  • 300 mbar bis 1200 mbar absolut, Druckmedium: Luft (Messunsicherheit 0,10 mbar)

Aufgrund unserer flexiblen Akkreditierung verwenden wir folgende aktuelle Verfahren:
DKD-R 6-1 (03/2014) | EURAMET/cg-17 (04/2017)

Strömungsgeschwindigkeit

Kalibrierung von Anemometern, Hitzdraht-, Heißfilm-, Flügelradanemometern, Strömungsmessgeräten, -Transmittern und Staurohren

  • 0,1 m/s bis 55 m/s im Windkanal, Strömungsmedium: Luft (Messunsicherheit ab 0,02 m/s)

Werkskalibrierung

Neben den akkreditieren Messgrößen sind weitere Werkskalibrierungen möglich:

  • Kalibrierung von Pyrometern
  • Überdruck/Differenzdruck im Bereich 0 bis 5 bar
  • Niederschlag von Kipplöffel-Geräten & Lufft WS-Radarniederschlagssensoren
  • Straßensensoren IRS31/ARS31/MARWIS: Komplettüberprüfung, Funktionstest, Grenztemperaturentest, Neuabgleich & Kalibrierung von jeweiligen Messgrößen
  • Windgeschwindigkeit & Windrichtung

Geräteunabhängige Kalibrierung

Hier finden Sie alle Geräte, die wir kalibrieren können in einer Übersicht:

Gerätetypen:
Widerstandsthermometer, Thermoelemente, Temperaturmessgeräte, Thermographen, Temperarturtransmitter; Feuchtemessgeräte, Hygrometer, Hygrographen, Feuchtetransmitter; Thermo-Hygrometer, Temperatur-Feuchtemessgeräte, Taupunkttransmitter; Feuchtegeneratoren; Barometer, Absolut-Druck-Messgeräte, Barographen, Absolut-Druck-Transmitter, Staurohre; Handmessgeräte, Datenlogger, Messumformer, Transmitter, Wetterstationen

Ist Ihres nicht dabei? Kein Problem: Bereits bekannte Messgrößen lassen sich problemlos geräteunabhängig überprüfen.

Sie haben Fragen? Treten Sie direkt mit uns in Kontakt!

Sie haben eine Frage oder möchten ein Angebot?
Treten Sie in direkten Kontakt mit unserem Kalibrier-Team:

Anfrage an das Kalibrierlabor stellen