toggle menu

MARWIS – Mobiler Sensor zur Bewertung des Pistenzustands – gemäß ICAO GRF

Zuverlässige Daten. Fundierte Entscheidungen. Sichere Start- und Landebahnen. Wir liefern präzise Berichte zum Pistenzustand, gemäß dem neuen Standard ICAO Global Reporting Format (GRF).

Rund um die Welt sichern Flughäfen ihre Start- und Landebahnen mit der einfach zu bedienenden Kombination aus dem bewährten mobilen Pistenzustandssensor MARWIS und der Software ViewMondo RCAM – das steht für die Runway Condition Assessment Matrix. Die Software ermöglicht Flughafenbetreibern, mit wenig Aufwand die Vorgaben des neuen ICAO GRF zu erfüllen. ViewMondo RCAM liefert sowohl den Pistenzustandsbericht, den Runway Condition Report (RCR) gemäß ICAO GRF, als auch die SNOTWAM-Meldung auf Basis der Kontrollfahrt mit dem MARWIS.

Wollen Sie mehr erfahren? Gerne stellen wir Ihnen eine Demo unserer smarten Lösung vor!

  • Fahrbahnzustand (trocken, feucht, nass, eisbedeckt, schneebedeckt, Wasser + Eis, chemisch nass), Fahrbahnoberflächentemperatur, Lufttemperatur, Wasserfilmhöhe bis zu 6mm, Taupunkttemperatur, relative Feuchte, Eisanteil in %, Reibung (kalkuliert), Runway Condition Code (RCC)
  • Digitaler Pistenzustandsbericht, Runway Condition Report (RCR) samt SNOWTAM-Meldung; konform mit ICAO GRF; einfacher und schneller Zugang zu Daten und Ergebnissen
Angebot oder Beratung anfordern

Vorteile des mobilen Pistenzustandssensors MARWIS und der Software ViewMondo RCAM:

HARDWARE / MARWIS:

  • Leichte Datenübertragung per Bluetooth, RS485 oder CAN-Bus
  • Dynamische, mobile Echtzeitdaten bis zu 100 mal pro Sekunde und einer max. Ausgaberate von 10 Hz
  • Einfach zu installieren und zu reinigen
  • Kostenlose MARWIS App zur Kalibrierung, Datenansicht sowie zur Datenübermittlung - erhältlich im Google Play Store oder auf Apple iTunes

SOFTWARE / VIEWMONDO:

  • Intuitiver und leicht nachvollziehbarer digitaler Ablauf zur Erstellung des Pistenzustandsberichts (RCR) und der SNOMTAM-Meldung gemäß ICAO GRF
  • Übersichtliche Darstellung von stationären sowie mobilen Messgeräten
  • Passwortgeschützter Zugang pro Benutzer zu jeweiliger Messstation möglich sowie unterschiedliche Berechtigungen pro User
  • Auswertung der Messdaten in übersichtlichen Diagrammen
  • Verschiedene Auswertungen und Berichte in gegebenen Zeiträumen möglich, wie z. B. kritische Stunden, minimale und maximale Messwerte
  • Stets auf dem neuesten Stand durch Cloud-Hosting

Überzeugen Sie sich selbst in einer Live-Vorstellung. Schreiben Sie uns!

Sichern Sie sich Ihre Live Demo oder weitere Informationen

Mehr Informationen über unsere ICAO-GRF-konforme Lösung zur mobilen Überwachung des Pistenzustands:

Kundenmeinungen sowie Hintergrundinformationen zu ICAO GRF, dem mobilen Pistenzustandssensor MARWIS und unserer Softwarelösung finden Sie auf unserer Themeseite zu ICAO GRF (in englischer Sprache):

MARWIS + VIEWMONDO ICAO GRF Landing Page

Bedienanleitung - Lufft - MARWIS / StaRWIS (DE)
Bedienanleitung - Lufft - UMB - Protokoll (DE)
Bedienanleitung Lufft MARWIS iOS App (DE)
Bedienanleitung Lufft MARWIS iOS App (DE)
Broschüre - Lufft - Image (DE)
Broschüre - Lufft - MARWIS (DE)
EU declaration of conformity - Lufft MARWIS and StaRWIS
EU declaration of conformity - Lufft MARWIS and StaRWIS
Firmware - Lufft - MARWIS / StaRWIS
Version 44
RoHS - MARWIS / StaRWIS
RoHS - Declaration of Conformity / Konformitätserklärung - MARWIS / StaRWIS
Software - Lufft - ConfigTool .NET
Version 1.5
Software - UMB Config Tool
Whitepaper - Straßenwetter-Leitfaden
Die ganze Welt der Straßenwetter-Überwachung
Video - MARWIS on Tour - Der mobile Straßensensor von Lufft - Produktfilm
Video - MARWIS: Von der Installation bis zur Inbetriebnahme | Erste Schritte
Video - ViewMondo Tutorial: Die Management-Software für Straßenwetterstationen
Als Pdf herunterladen
General
Dimensions Height approx. 110 mm, width approx. 200 mm, depth approx. 100 mm
Weight 1.7 kg
Admissible storage temperature -40...70 °C
Operating rel. humidity <95 % relative humidity non-condensing
Operating voltage 10...28 VDC on the sensor
Power consumption Approx. 3VA without heating, 50VA with heating
Operating temperature -40...60 °C
Operating rel. humidity 0...100 % RH
Protection type IP68
Surface conditions Dry, damp, wet, snow-/ice-covered, chemically wet, slush
Admissible height above absolute altitude 3000 m
Interface RS485, 2 wire, half duplex, bluetooth, CAN
Road surface temperature
Principle Optical
Measuring range -40...70 °C
Unit °C
Accuracy ± 0.8 °C @ 0 °C
Resolution 0.1 °C
Ambient temperature
Measuring range -50...70 °C (°F switchable)
Unit °C (°F switchable)
Resolution 0.1 °C
Relative air humidity
Measuring range 0...100 %
Unit %
Resolution 1 %
Principle passive, calculated out of air temperature and humidity
Relative humidity above road surface
Measuring range 0 ... 100 %
Unit %
Resolution 0.1 %
Principle passive, calculated out of air temperature and humidity above road surface
Dew point temperature
Measuring range -50 ... 60 °C
Unit °C
Resolution 0.1 °C
Principle passive, calculated out of air temperature and humidity
Accuracy 1.5 °C @ temperature of 0...35 °C
Waterfilm film height
Principle Optical
Measuring range 0 ... 6000 µm
Max. WFH is only achieved with concrete underground. For asphalt, the maximum measurable water film height is smaller and depends on the distance to the ground.
Unit µm
Resolution 1 µm
Accuracy 10%
Ice Percentage
Measuring range 0 ... 100 %
Unit %
Resolution 1%
Friction
Measuring range 0...1
Resolution 0.01
Als Pdf herunterladen
Zurück