toggle menu

Wetterüberwachung auf deutschen Deponien

Laut Deponieverordnung sowie Bundesemissionsgesetz ist es verpflichtend auf deutschen Deponien Wetterdaten wie Temperatur, Niederschlag, Verdunstung, Windrichtungen und -stärken zu messen. Dies dient dem Umweltschutz aber auch den Anwohnern in näherer Umgebung. Diesbezüglich wurden zwei neue Lufft Wetterstationen und ein Lufft Windsensor in Hamberg und in Esslingen in Betrieb genommen.

Wetterdatenüberwachung auf der Deponie Hamberg mbH
Die Betreiber der Deponie in Hamberg bei Maulbronn suchten im Mai 2013 eine neue Wetterstation, die altes Equipment ablöst. Die Entscheidung fiel auf die Lufft WS302-UMB und den Lambrecht-Regensensor, die wir im März 2014 installierten. Die Daten werden per SDI-12 auf eine RTU-Einheit (Remote Terminal Unit) der Firma Adcon übertragen und per GPRS auf eine Adcon-Messdatenzentrale gesendet. Die Visualisierung erfolgt auf der Adcon-Web-Oberfläche addVANTAGE PRO, wie im eingefügten Screenshot zu erkennen ist.

Die Deponie in Esslingen Ramsklinge
Auch die Deponie an der Ramsklinge in Esslingen ist seit November 2013 vom OPUS20 Datenlogger auf die UMB-Technik umgestiegen: Dort liefert nun eine Lufft WS200-UMB sowie eine WS300-UMB und ein bereits bestehender-Regensensor alle wichtigen Daten. Per MODBUS Protokoll und mithilfe eines VPN Gateways vom Dienstleister pmTechnik sendet der Sensor die Daten an das Landratsamt Esslingen. Dieses nutzt eine individuelle Lösung zum Speichern und Auswerten der Daten, was durch das MODBUS-Protokoll kein Problem darstellt.

Kompakter All-in-One-Wettersensor WS200 zur Messung von Windrichtung und Windgeschwindigkeit.

WS200-UMB Intelligente Wettersensorik

Kompakter All-in-One-Wettersensor zur Messung von Windrichtung und Windgeschwindigkeit.

Kompakter All-in-One-Wettersensor aus der WS-Serie. Messung von Windrichtung und Windgeschwindigkeit.

  • Windrichtung und Windgeschwindigkeit
  • Ultraschall/Wind
  • Kompakter All-in-One-Wettersensor, Stromsparmodus, Heizung, wartungsfreies Messverfahren, offenes Kommunikationsprotokoll
  • RS485, 2-Draht, halbduplex; UMB, SDI-12, Modbus
Kompakter All-in-One-Wettersensor WS300 zur Messung von Temperatur, relativer Feuchte und Luftdruck.

WS300-UMB Intelligente Wettersensorik

Kompakter All-in-One-Wettersensor zur Messung von Temperatur, relativer Feuchte und Luftdruck.

Kompakter All-in-One-Wettersensor aus der WS-Serie. Messung von Temperatur, relativer Feuchte und Luftdruck

  • Temperatur, relative Feuchte, Luftdruck
  • NTC/T, kapazitiv/RF, MEMS kapazitiv/Luftdruck
  • Kompakter All-in-One-Wettersensor, Stromsparmodus, ventilierter Strahlenschutz, wartungsfreies Messverfahren, offenes Kommunikationsprotokoll
  • RS485 mit unterstützten Protokollen UMB-Binär, UMB-ASCII, Modbus-RTU, Modbus-ASCII, XDR, SDI-12
Kompakter All-in-One-Wettersensor WS302 zur Messung von Temperatur, relativer Feuchte, Luftdruck und Strahlung.

WS302-UMB Intelligente Wettersensorik

Kompakter All-in-One-Wettersensor zur Messung von Temperatur, relativer Feuchte, Luftdruck und Strahlung.

Kompakter All-in-One-Wettersensor aus der WS-Serie. Messung von Temperatur, relativer Feuchte, Luftdruck und Strahlung.

  • Temperatur, relative Feuchte, Luftdruck, Strahlung
  • NTC/T, kapazitiv/RF, MEMS kapazitiv/Luftdruck, Lufft Pyranometer/Strahlung
  • Kompakter All-in-One-Wettersensor, Stromsparmodus, ventilierter Strahlenschutz, wartungsfreies Messverfahren, offenes Kommunikationsprotokoll
  • RS485 mit unterstützten Protokollen UMB-Binär, UMB-ASCII, Modbus-RTU, Modbus-ASCII, XDR, SDI-12
Zurück zur Übersicht